ADAC MX Masters Tensfeld, Sonntag

Im Sand von Tensfeld ging es um die Tagessiege der vierten Runde der ADAC MX Masters. Bei den Junioren 125 konnte Ivano van Erp alle drei Läufe gewinnen und wurde somit souverän Tagessieger. Die weiteren Plätze gingen an die Brüder Janis Martins Reisulis und Karlis Alberts Reisulis. Im Youngsters Cup gab es drei abwechslungsreiche Rennen mit drei unterschiedlichen Siegern. In der Addition siegte Maximilian Spies vor Noah Ludwig und Rasmus Pedersen. Max Nagl konnte bei den Masters alle drei Läufe für sich entscheiden und gewann damit die Tageswertung mit Maximalpunktzahl. Die Plätze 2 und 3 gingen an Jordi Tixier und Tom Koch.