FIM SuperEnduro Riesa

Vor einer Ausverkauften Sachsen Arena konnte Taddy Blazusiak alle drei Läufe der Prestige Klasse für sich entscheiden. In äußerst spannenden Rennen verwies er Billy Bolt und Jonny Walker auf die Plätze 2 und 3. Ebenfalls mit drei Laufsiegen gewann Ty Cullins die Junioren vor Leon Henschel und Adrien Jacon. In der Europameisterschaft siegte Sonny Goggia vor Marco Pfeiffer und Magnus Thor. Hier ein paar Bilder vom ersten Highlight des neuen Jahres.