PM: Enduro WM Dahlen

Veröffentlicht von

Dahlen vom 22. bis 24. März 2019.

„Sensation – Enduro-Weltmeisterschaft kommt nach Dahlen.

Keine zwei Wochen nach dem rauschenden Enduro-Fest der „Maxxis FIM Enduro World Championship“ in Rüdersdorf bei Berlin und nur einen Tag vor dem Finale der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft in Zschopau, wo die WM im vorigen Jahr ihr Finale austrug, wurde seitens des MSC Dahlen e. V. im ADAC Sachsen bekanntgegeben, dass die weltbesten Stollenritter im nächsten Jahr erneut nach Deutschland kommen und in der 5.000-Seelen-Stadt im Landkreis Nordsachsen ihren Saisonauftakt 2019 zelebrieren werden.

„Alain Blanchard vom WM-Promoter ABC Communications hat schon im Januar dieses Jahres im Rahmen des SuperEnduro-WM-Laufes in Riesa, die er ebenfalls promotet, bei uns angefragt, ob wir uns vorstellen können, einen Enduro-WM-Lauf durchzuführen, danach immer wieder nachgefragt und nicht locker gelassen. In Rüdersdorf wurde die Sache dann immer konkreter, und nachdem wir gemeinsam an den Rahmenbedingungen so lange gefeilt haben, bis sie für beide Seiten passen sollten, wurden wir uns schließlich handelseinig“, erklärt der Vorsitzende des MSC Dahlen, Lars Scholz, zu den Umständen und führt des Weiteren aus: „Während andere Veranstalter langfristiger planen können und rund zwei Jahre Vorbereitungszeit haben, springen wir jetzt, fünf Monate vor dem geplanten Termin 22. bis 24. März 2019 einfach mal ins kalte Wasser, denn wir sehen das für unseren Verein und die Region als Chance, in der Szene sowie auf der Landkarte noch stärker wahrgenommen zu werden. Zwar bedarf es noch der Genehmigung durch den DMSB, aber wir sind guter Dinge, dass es daran nicht scheitern wird. Sobald das durch ist, stehen uns sehr arbeitsreiche Wochen bevor, doch ich glaube, dass das unser gutes und eingespieltes Team packen wird.“

Als hätte es irgendein Drehbuchautor so gewollt, hat die Entscheidung des Clubs eine positive Begleiterscheinung, denn nachdem man die wie üblich für den März 2018 geplante Traditionsveranstaltung „Rund um Dahlen“ wegen Sturmschäden in den Wäldern absagen musste, begeht man nun halt ein Jahr später bei der 25. Ausgabe mit einem echten Highlight das „silberne“ Jubiläum.

Da man den Fans, aber auch den Fahrern der Region, etwas bieten möchte, wird auch in Dahlen in den Saisonauftakt der Enduro-Weltmeisterschaft 2019 ein Lauf zur Int. Deutschen Enduro Meisterschaft integriert sein. Das Enduro-Spektakel der Extraklasse geht über drei Tage und beginnt am Freitagabend, dem 22. März 2019, mit dem obligatorischen Prolog. An diesen schließen sich am Samstag und Sonntag die beiden eigentlichen gleichwertigen Fahrtage an.

Weitere Infos unter: www.msc-dahlen.de.

Text/Bild: Thorsten Horn