PM: MSC Teutschenthal

Veröffentlicht von

Erstmals Jahreskarte für alle Rennen im TALKESSEL.
Motocross-Weltmeisterschaft startet in einem Monat.

In genau einem Monat, am 3./4. März 2018, startet im fernen Patagonien (Argentinien) die 2018er Saison zur FIM Motocross-Weltmeisterschaft. Damit nehmen auch beim MSC Teutschenthal e.V. im ADAC die organisatorischen Vorbereitungen an Fahrt auf. Der legendäre TALKESSEL im Saalekreis (Sachsen-Anhalt) ist am Pfingstwochenende 19./20. Mai 2018 mit dem „MX Grand Prix of Germany“ Schauplatz für den einzigen deutschen Lauf zur Motocross-WM.

Teutschenthal richtet den achten von insgesamt 19 Grand Prix’ zur Motocross-Weltmeisterschaft 2018 aus. Neben den beiden Hauptklassen MXGP (bis 450ccm Motorisierung) und MX2 (bis 250ccm Motorisierung) komplettieren die Frauen-WM WMX und die europäische Nachwuchsserie EMX125 (bis 125ccm Motorisierung) das Rennprogramm.

Ticketvorverkauf im Internet.
Der Ticketverkauf ist bereits in vollem Gange. Der Vorverkauf läuft über den Online-Ticketshop des MSC. Ein Direktkauf von Tickets ist zu den Bürozeiten in der Geschäftsstelle an der Rennstrecke TALKESSEL sowie bei ausgewählten Partnern des MSC möglich. Am Rennwochenende selbst wird es zudem Eintrittskarten an den Tageskassen geben.

Zum ersten Mal bietet der MSC neben Event-Tickets auch eine Jahreskarte an, die den Eintritt zu allen Rennen in diesem Jahr im TALKESSEL beinhaltet. Dies sind neben der Motocross-WM die Talkessel-Classics mit historischen Motorrädern am 23. Juni sowie die interessanteste europäische Serie ADAC MX Masters mit Beiläufen zur Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt sowie den deutschen DMV Ladies Cup am 25./26. August.

Der Ticketshop ist über die Facebookseite „MSC Teutschenthal“ sowie
über die Internetseite des Motorsportclubs erreichbar unter
www.msc-teutschenthal.de/tickets/

Text/Bild: MSC Teutschenthal

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.