ADAC MX Masters Tensfeld Sonntag

Am Rennsonntag ging es in Tensfeld um Pokale und Punkte zur ADAC MX Masters Serie 2021. Mit zwei weiteren Lausiegen sicherte sich Levi Schrik die Tageswertung des Junior Cup 85. Auf den weiteren Plätzen folgten Gyan Doensen und Vitezslav Marek. Im Junior Cup 125 standen durch Ausfälle und Disqualifikationen alle Favoriten um die Tageswertung mit nur 2 Zählbaren Ergebnissen da und so schnappte sich Maximilian Werner mit den Plätze 4, 3 und 6 den obersten Podestrang. Die Plätze 2 und 3 gingen an Scott Smulders (1,1,-) und Bradley Mesters (-,2,1). Max Nagel konnte mit den Plätzen 1,1 und 2 souverän die Tageswertung der MX Masters für sich entscheiden und verwies Cyril Genot und Tom Koch auf die weiteren Plätze