PM: MSC Teutschenthal

Veröffentlicht von

Finale mit den schnellsten Frauen und die besten Motocrosser aus Sachsen-Anhalt.

Volles Rennprogramm am Wochenende im TALKESSEL.

Zum dritten Mal in diesem Jahr fällt im TALKESSEL von Teutschenthal (Saalekreis) am kommenden Wochenende, 25./26. August 2018, das schwere Startgatter und gibt garantiert spannende Motocross-Rennen frei. Acht Klassen, 16 Läufe und mehr als 240 Fahrerinnen und Fahrer – das sind die Eckdaten für Samstag und Sonntag. Höhepunkt am Wochenende ist das Finale des nationalen DMV MX Ladies Cups, quasi der deutschen Motocross-Meisterschaft der Frauen. Hinzu kommen Wertungsläufe zur Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt in sieben Klassen, bei denen die komplette Altersspanne von den Newcomern ab sechs Jahre bis zu den über 50-jährigen Oldies abgedeckt wird.

MSC-Geschäftsführer Andreas Kosbahn: „Das wird ein sehr abwechslungsreiches Wochenende bei dem wir unserem Grundsatz im Club einmal mehr treu bleiben, nämlich dem Nachwuchs- und Breitensport im Motocross auf unserer WM-Strecke genauso eine Chance zu geben wie Spitzenfahrern aus dem In- und Ausland bei einem nationalen Wettbewerb.“

Der Samstag gehört komplett der Landesmeisterschaft, die sich aktuell mitten in der Saison befindet. Los geht es mit den Fahrern bis 85ccm, der MX1-Klasse, den Senioren ab 50 Jahre und der Klasse Clubsport Pro. Um 9:00 Uhr beginnt das erste Training, um 12:45 Uhr folgt der erste Wertungslauf. Das letzte Rennen endet gegen 18:00 Uhr.

Am Sonntag haben dann die Jüngsten ihren Auftritt. Für die Fahrer der 50ccm-Klasse wird die Strecke deutlich verkürzt, um ihnen einen Chance zum Bewältigen des WM-Tracks zu geben. Der Nachwuchs aus der MX2-Klasse (bis 250ccm) und die besten Motocrosserinnen Deutschlands komplettieren das Rennprogramm am Sonntag, das bereits um 8:30 Uhr mit den Trainings beginnt. Die MX Ladies haben ihre Starts um 14:00 und um 16:30 Uhr.

Zuschauer sind am Rennwochenende herzlich willkommen. Der Eintritt kostet für Erwachsene einmalig 10 Euro, für Jugendliche unter 15 Jahre nur 5 Euro und Kinder bis 10 Jahre erhalten kostenfreien Eintritt. Das Parken direkt an der Rennstrecke ist inklusive und für Speis und Trank gesorgt.

Weitere Informationen zu allen Klassen, zu Fahrern und den aktuellen Punkteständen unter www.msc-teutschenthal.de.

Text: Karola Waterstraat
Bild: Holger John