PM: BW-Cup / BW-Pokal

Veröffentlicht von

BW-Cup / BW-Pokal ready for 2018.

Der BW-Cup und BW-Pokal starten mit attraktiven Neuerungen in die Saison 2018. Zu den schon traditionell veranstaltenden Vereinen Schopfheim, Schnaitheim und Gerstetten kommen mit Walldorf und Flehingen neue Vereine hinzu. Mit Holzgerlingen meldet sich außerdem eine der beliebtesten Strecken im Veranstaltungskalender des BW-Cup / BW-Pokal zurück. Damit bietet die Regionalserie 13 spannende Wertungsläufe, so viele wie in keiner anderen Serie in Süddeutschland. Besonderes Highlight: Eine Vielzahl der Rennen wird auf anspruchsvollen Weltmeisterschafts- oder MX Masters-Strecken ausgetragen. Die besten Fahrer der Serie kämpfen nicht nur um die Titel, sondern auch um die Qualifikation für den ADAC MX Jugend Bundesendlauf und die Monster Energy CROSS-Finals. Als Bonus für die Schnellsten der Klassen 50ccm und 65ccm wartet zusätzlich der Start beim Supercross in Stuttgart.

Neben den Top-Fahrern werden 2018 auch verstärkt Neueinsteiger gefördert. Hierzu wird an vier Veranstaltungen eine zusätzliche und gesonderte Wertung zum BW-Rookies-Cup ausgeschrieben, die durch einen gesonderten Rookies-Lehrgang Ende April ergänzt wird. Außerdem ist an den besagten vier Veranstaltungen auch der BW-Amateur-Cup im Rahmenprogramm vertreten, der bei ausreichender Nachfrage um eine Damen-Klasse bereichert werden könnte. Als wären diese Neuerungen nicht genug, haben die Organisatoren zwei weitere Specials für alle im BW-Cup eingeschriebenen Fahrer im Gepäck: Zum einen erhält jeder Fahrer in diesem Jahr ein BW-Cup T-Shirt und zum anderen sind neben den Rennen geführte Trainingstage geplant.

Alle interessierten Fahrer finden mehr Informationen unter www.bwcup.de beziehungsweise www.bwpokal.de.

Text/Bild: ADAC Württemberg e.V.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.