ADAC MX Masters Fürstlich Drehna Samstag

Zur vierten Runde der ADAC MX Masters ging es in den Sand von Fürstlich Drehna. Den ersten Lauf des Junior Cup 85 gewann Vitezslav Marek vor Noel Zanocz und Janis Martins Reisulis. Das Rennen der 125ccm Junioren konnte Bradley Mesters in der letzten Runden für sich entscheiden und verwies Maximilian Werner und Scott Smulders auf die weiteren Plätze. Mike Gwerder konnte den ersten Lauf des ADAC MX Youngsters Cup gewinnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Liam Everts und Marcel Stauffer. In der Masters Klasse konnte der Meisterschaftsführende Jordi Tixier schnell die Spitze des Feldes übernehmen und das Rennen gewinnen. Mit Cyril Genot und Tom Koch folgten zwei weitere KTM Piloten.